[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD-Kreistagsfraktion Kleve.

Demografischer Wandel - Versorgungssituation älterer Menschen :

Senioren

 

Die SPD-Kreistagsfraktion beantragt, dass der Kreistag Kleve die im Untersuchungsbericht der FFG vorgelegten Handlungsempfehlungen aufgreift und umsetzt.

An den Landrat des Kreises Kleve
Herrn W. Spreen im Hause

15.12.2010 rk/kp

Betr.: Sitzung des Kreistages am 16.12.2010
hier: Top 3 - Demografischer Wandel - Versorgungssituation älterer Menschen

Sehr geehrter Herr Landrat,

die SPD-Kreistagsfraktion beantragt, dass der Kreistag Kleve die im Untersuchungsbericht der FFG vorgelegten Handlungsempfehlungen aufgreift und umsetzt.

Insbesondere wird der Kreis Kleve, wie auf Seite 121 ff. vorgeschlagen, die „treibende Instanz“ werden und diese Funktion offensiv wahrnehmen.

Die dort vorgeschlagene Fachtagung, als Beginn einer längerfristig angelegten Kampagne, wird in 2011 stattfinden.

Der Kreis Kleve wird gemeinsam mit den Kommunen und gesellschaftlichen Akteuren in den Folgejahren ein Leitbild erarbeiten.

Die Kreisverwaltung wird dem Kreistag, dem Fachausschuss und dem Seniorenforum halbjährlich berichten.

Wie vorgeschlagen, wird spätestens 2016 das Thema einer erneuten Analyse unterzogen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Roland Katzy Thorsten Rupp
Vorsitzender Geschäftsführer

Kopie an: CDU-Fraktion, FDP-Fraktion, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Fraktion Die Linke

 

- Zum Seitenanfang.